#www.duthel.info #bookstagram Mourinho schlägt Guardiola: Tottenham Tabellenführer – Kane & Son scoren weiter

#www.duthel.info #bookstagram Mourinho schlägt Guardiola: Tottenham Tabellenführer – Kane & Son scoren weiter

#www.duthel.info #bookstagram

                    Hier muss ein Fehler vorliegen denn Mourinho ist kein Trainer der Spieler motivieren, geschweige denn besser machen kann. Ausserdem ist er in seiner taktischen Entwicklung stehen geblieben, die Mauerfußball beinhaltet. So ist es nach Spieltag 3 (je 1 Sieg, X u. Niederlage) sowie nach der EL-Niederlage gegen Antwerpen hier nachzulesen. 

Ich gehe daher davon aus, dass nicht Tottenham sondern ManCity 2:0 gewonnen hat.

TM.de, bitte prüfen und (ggf.) korrigieren.

                    Zitat von lukas98mcfc

Zitat von Dynamo-Borusse

Zitat von lukas98mcfc

Manchmal frage ich mich, wie das Team unter einem anderen Trainer spielen würde. Viel ideenloser und langweiliger als gestern geht gar nicht. Die Vertragsverlängerung von Guardiola kam meiner Meinung nach zum falschen Zeitpunkt. Bei weiteren solchen schlechten Leistungen würde wohl jeder Trainer der Welt bei einem Topverein in der Kritik stehen, aber er nicht. Ist ja auch bei United der Fall, die in der Tabelle jetzt sogar vor City stehen.

Über den Zeitpunkt lässt sich streiten, wenn du aber nächstes Jahr einen Messi in Manchester haben möchtest dann gibt’s keine andere Option denke ich.

Er kann jeder Mannschaft helfen, keine Frage, aber für ihn müsste auch erst Platz gemacht werden. Obwohl, Mahrez ist der einzige offensive Spieler der mir in den Sinn kommt. Er kann gerne gehen, ist erschreckend was er momentan abliefert.

Fand Mahrez gestern eigentlich sehr bemüht und mutig im 1ggn.1. Die letzten Wochen scheint City einen Durchhänger in der Liga zu haben. Es scheint so, als ob mehrere Spieler nicht ihre Topform hätten, bzw. als wenn die Gegner einfach das System besser aushebeln könnten.

Das gestern war jedenfalls eine Niederlage mit Ansage. Die Spurs sind vorne, wie eigentlich schon die ganze Saison, eiskalt und verwerten beinahe jeden Torschuss. City hatte viel vom Ball, aber kaum gefährliche Situationen. Das Handspiel war ein wenig fragwürdig, aber ich glaube keine Fehlentscheidung.

Man sollte bei City aber noch nicht zu sehr verzweifeln. Das kann sich mit jeder Woche ändern und das Potential der Truppe ist nachwievor enorm.

                    Mouh ist einfach der beste (weil erfolgreichste) Trainer seiner Generation.

Hat überall Erfolg, nicht nur wenn er sich ins gemachte Nest setzt und Scheich Millionen rausballern kann.

    <br><a href="https://www.transfermarkt.de/mourinho-schlagt-guardiola-tottenham-tabellenfuhrer-ndash-kane-amp-son-scoren-weiter/view/news/374921" class="button purchase" rel="nofollow noopener noreferrer" target="_blank">Weiter</a>

Kommentar verfassen