#www.duthel.info #bookstagram Jobwechsel: So gelingt die Rückkehr ins alte Unternehmen

#www.duthel.info #bookstagram Jobwechsel: So gelingt die Rückkehr ins alte Unternehmen

#www.duthel.info #bookstagram

Jobwechsel So gelingt die Rückkehr ins alte Unternehmen

Premium

Viele erfolgreiche Karrieren führen Manager irgendwann in Unternehmen zurück, bei denen sie zuvor schon gearbeitet haben. Damit das klappt, sollten sie schon beim Abschied die Weichen für eine Rückkehr stellen.

Artikel teilen per:

Artikel teilen per:

Als Maria Kuschnir ihren Job beim Versicherungskonzern Ergo in Düsseldorf nach neun Jahren kündigte, tat sie das schweren Herzens. Mit den Kollegen und ihrem Vorgesetzten verstand sie sich gut, der Job machte Spaß, das Gehalt stimmte. Doch ihr Mann und sie hatten immer vorgehabt, eines Tages zurück in ihre Heimatstadt Braunschweig zu ziehen. Als dann ihr Kind zur Welt kam, vermissten sie obendrein die Unterstützung der Großeltern.

Eine Stelle in Braunschweig, bei Volkswagen Financial Services, fand die Versicherungsmathematikerin schnell. Samt höherem Gehalt. „Ich dachte, es sei ein Abschied für immer“, erinnert sich Kuschnir. Ihren Chef fragte sie beim Abschied von der Ergo trotzdem: „Nimmst du mich zurück, wenn es mir nicht gefällt?“ Er lächelte und sagte: „Schauen wir mal.“

LESEN SIE JETZT WEITER

4 Wochen Digital-Zugang für 1€.

Zugang zu allen Premium-Inhalten auf wiwo.de inklusive Archiv und eMagazin
WirtschaftsWoche Apps (Android und iOS)
Monatlich kündbar

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?

Serviceangebote unserer Partner

Weiter

Kommentar verfassen