#www.duthel.info #bookstagram Der Fall Wirecard: Wenn sich Regulierer zum Anwalt von Wirtschaftskriminellen machen

#www.duthel.info #bookstagram Der Fall Wirecard: Wenn sich Regulierer zum Anwalt von Wirtschaftskriminellen machen

#www.duthel.info #bookstagram

Der Fall Wirecard Wenn sich Regulierer zum Anwalt von Wirtschaftskriminellen machen

Premium

Von Enron bis Wirecard – Wirtschaftsprüfer, Anwälte und Regulierer, die eigentlich die Integrität des Finanzsystems schützen sollen, leisteten dem Betrug nicht nur Vorschub. Sie richteten ihre Waffen auch noch auf Journalisten, die versuchten, den Betrug als Betrug zu entlarven. Das hat Methode. Ein Gastbeitrag.

Obwohl viel über die angemessene Rolle des Staates in der Gesellschaft diskutiert wird, würde kaum jemand bestreiten, dass die Strafverfolgung zu den Aufgaben des Staates gehört. Doch schaut der Staat zunehmend weg, was die Durchsetzung der Gesetze gegen die weltweit lukrativsten Verbrechen angeht: Betrug, Veruntreuung, Steuerhinterziehung, Bestechung und Geldwäsche durch die gut Betuchten.

Teilweise lässt sich dieses Versäumnis auf einen Mangel an Ressourcen zurückführen. Die Strafverfolgungsbehörden sind den ausgeklügelten Techniken der Wirtschaftskriminellen, die mit Unterstützung hoch bezahlter Anwälte und Wirtschaftsprüfer durchgeführt werden, häufig nicht gewachsen.

LESEN SIE JETZT WEITER

4 Wochen Digital-Zugang für 1€.

Zugang zu allen Premium-Inhalten auf wiwo.de inklusive Archiv und eMagazin
WirtschaftsWoche Apps (Android und iOS)
Monatlich kündbar

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?

Serviceangebote unserer Partner

Weiter

Kommentar verfassen