Richard David Precht – Jung & Naiv: Folge 293

Unterstützt uns! zB via PayPal ▻ http://www.paypal.me/JungNaiv Abo ▻ http://bit.ly/1A3Gt6E Fanshop ▻ http://fanshop-jungundnaiv.de/ Er ist ein bekannter und …

source

31 thoughts on “Richard David Precht – Jung & Naiv: Folge 293

  1. Warum gibt es eigentlich noch kein Richard David Precht Merge? Bei berühmten geistlichen hat man früher viele Statuen und große Statuen gebaut und große Gemälde gemalt. Warum macht man das heute nicht mehr? Also wenn ein Philosoph das verdient hat, dann wohl Richard David Precht. Wo ist das Richard David Precht T-Shirt oder Cap?

  2. Man merkt förmlich, wie bei Tilo, nach so manchen Sätze von Precht, ein Stück seines Weltbilds zerstört wird, da er anscheinend mit gewissen Ansichten und Antworten absolut nicht gerechnet hat. 😀
    Trotzdem bleibt er gelassen, nimmt Prechts Meinung nach kurzem Nachdenken hin und bleibt während dem gesamten Interview professionell.
    Mal wieder ein erstklassiges und hochinteressantes Gespräch zwischen den beiden. 🙂

  3. Drei Jahre danach beurteilt:warum zwingt das Volk nicht Ihre Politiker zB solche Lösungen zu verwirklichen,und solche Visionen anzustreben.Leider hat sich einiges verschlimmert …aus Wespen könnte ein Virus geworden sein…..

  4. Ok. Wenn er meint C19 ist "eher ein harmloses Virus" .. warum geht ihm dann der wirtschafliche, soziale und folglich auch langfristig gesundheitliche Schaden ganzer Völker so am Hintern vorbei?!
    Aber im blabla war er wieder gut!

  5. Wie vorausschauend er die Situation betrachtet, bin sehr beeindruckt! Die Medien haben ihre Aufgabe total verfehlt, statt Aufklärung nur einseitige Berichterstattung !

  6. Komplett falsch ist, daß Deutschland das gefährlichste Land nach dem 2. Weltkrieg war. Durch die 6-fache Teilung des Landes under der Entmilitarisierung war alles vorbei. Das ist eher linkes Denken. Ich empfehle mal, die wirkliche Geschichte genau zu studieren, wer denn die Kriegstreiber waren. Einfach mal in der Wikipedia die Liste der Kriegserklärungen gegen Deutschland lesen….
    Die Kriegstreiber von damals sind auch heute die, die in den anderen Kriegen der Welt den Globalismus vorantreiben.

    Viele gute Erkenntnisse, aber der Blick auf den Globalismus fehlt, wer ihn denn vorantreibt und mit welchen Zielen.

    Übrigens hat man als Großmacht nicht das Recht, sondern die Macht!

  7. Ich finde es sehr irritierend, dass man die ganze Zeit im Hintergrund andere Gespräche hört. Als sei das in nem Großraumbüro aufgenommen. Ich würde mir wünschen, dass man diesen Effekt in Zukunft irgendwie vermeiden könnte.

  8. pseudo intellektueller schmock 😉 …was hat es damit zu tun, dass im mittelalter nicht frei gesprochen wurde, weil nur einer ein buch hatte und die anderen nicht lesen konnten? GAR NICHTS, einfach nur geistiger dünnpfiff…

  9. 23:51 Die Gedanken zu konservativen Parteien sind sehr interessant. Konservativ zu sein heißt in unserer Zeit vielleicht nicht so unheimlich weit zurück zu schauen (Frauen an den Herd usw.), sondern die aktuellen und kürzlich vergangenen Dinge zu bewahren. Anders formuliert, die CDU macht buchstäblich gar nichts ?

  10. Seit RDP ne eigene Fernsehsendung hat finde ich seinen Output nicht mehr uneingeschränkt gut. Die letzten 36 Minuten dieses Interviews jedoch sind aus der zeitlichen Distanz und in Bezug auf die gegenwärtige politische Situation nebst Corona Pandemie – Stichwort Medien – bedenkenswert aktuell.

Kommentar verfassen