Mein Schulbuch der Philosophie WAS IST DENN EIGENTLICH EIN GOTT?

ABER ERSTENS MUSS MAN SICH DANN FRAGEN WAS IST DENN EIGENTLICH EIN GOTT?

Reicht es, an einen Gott zu glauben? Oder Was ist mit den Polytheisten im alten Griechenland? Ist das auch Gottesglaube? Oder ist das nicht eher Götter Glaube? Und was ist mit den Buddhisten, die gar nicht so sehr an Götter oder an einen Gott glauben? Ist das keine Religion?

WENN MAN SICH AUF DER WELT UMSIEHT, SO MUSS MAN FESTSTELLEN, DASS JEDES BISSCHEN FORTSCHRITT IM HUMANEN EMPFINDEN, JEDE VERBESSERUNG DER STRAFGESETZE, JEDE MAßNAHME ZUR VERMINDERUNG DER KRIEGE, JEDER SCHRITT ZUR BESSEREN BEHANDLUNG DER FARBIGEN RASSEN ODER JEDE MILDERUNG DER SKLAVEREI UND JEDER MORALISCHE FORTSCHRITT AUF DER ERDE DURCHWEG VON DEN ORGANISIERTEN KIRCHEN DER WELT BEKÄMPFT WURDE. ICH SAGE MIT VOLLSTER ÜBERLEGUNG, DASS DIE IN IHREN KIRCHEN ORGANISIERTE CHRISTLICHE RELIGION DER HAUPTFEIND.

By Heinz Duthel

Download from Itunes

Author: Apotheker Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.