“Mein Grundeinkommen” verlost jetzt Jobs

Nach dem SPD-Vorschlag eines so genannten “solidarischen” Grundeinkommens werden statt bedingungslosem Geld nun Jobs verlost. Jeder kann es schaffen …

source

21 thoughts on ““Mein Grundeinkommen” verlost jetzt Jobs

  1. Wenn man hinter der Statement schaut, was genau gemeint ist, versteht ihr dann auch das Botschaft das jeder ein Bedingungslosen Grundeinkommen erhalten soll, damit er zufriedener arbeiten kann, also ohne Sorgen seine Arbeit nachgeht. Psychologisch wäre es also die Lösung, wenn niemand mehr bangen müsste wie man Miete usw. zahlen kann weil durch ein Bedingungslosen Grundeinkommen der Angstgefühl weg wäre und jeder sorgenfreier arbeiten könnte. Darum geht es ja! Zufriedenheit und Sorglosigkeit und damit seiner Arbeit nach geht. Das ist der Botschaft um was es hier geht.

  2. Heute erst entdeckt. Super gemacht. Müller und Heil quatschen mal wieder nur und ändern wird sich eh nichts. Oder halt nur verschlechtert.
    Aber ehrlich: Krawatte steht Dir überhaupt nicht 😉

  3. Klasse Video 🙂 Das “solidarischen” Grundeinkommen ist in meinen Augen Zwangsarbeit zum Hungerlohn. Was anderes war von der SPD auch nicht zu erwarten.Macht euch weiterhin stark für ein Bedingungsloses Grundeinkommen.Wir stehen hinter Euch.

  4. Oh mein Gott! :S 😀 Genial und gruselig! Ihr seid super!
    Nebenbei bemerkt glaube ich, dass der Scherz bei allem Stirnrunzeln und evtl. Grollen mancher Zuschauer ein SEHR wertvoller Impuls für die BGE-Diskussion ist. Augenöffnend für alle, die es noch (?) nicht kapiert haben, hoffentlich. Merci für die Aktion & let’s keep going … <3

  5. Klasse Video! Das ''solidarische'' Grundeinkommen ist purer Beschiss und blanker Hohn für all jene die frei, zwanglos und selbstbestimmt leben möchten! Meine Würde wird mir nicht durch einen Job verliehen, sie ist nicht von einem Lohnsklavenverhältnis abhängig! Ich möchte selbst entscheiden was ich mit meiner Zeit anstelle und wie ich sie nutze!

  6. GEIL – endlich wissen wir wie es geht. Holen wir die Menschen da ab wo sie stehen: beim Recht auf ZWANG und BEVORMUNDUNG! Wie soll denn ein Laie wissen, was gut für ihn selber ist? Eben, die Fachleute von den etablierten Parteien wissen das und auch alle, die von oben die Welt verändern wollen.
    Wie – Angst vor Kontrollverlust ist heilbar? Ach nö – das behaupten nur die Irren von "weltrettung-durch-therapie.de"

  7. Micha! Kannst du mir bitte nie wieder so einen Schrecken einjagen?! 😉 Ich hätte beinahe sofort meine Crowdhörnchen-Spende zurückgezogen, weil ich dem Schock so nahe war.. (bevor ich den Aprilscherz?(?!) kapiert hab.. ) Tolles Video!

  8. sehr gelungener april scherz der zeigt wie absurd das "solidarische grundeinkommen" ist und mir der eigentlichen idee hinter einem grundeinkommen absolut nichts zutun hat. die politik missbraucht gezielt begriffe ─ ähnlich wie bei den friedensmahnwachen damals.

Kommentar verfassen