MEIN FREUND RODRIGO BORGIA TOCHTER LUCREZIA BORGIA

MEIN FREUND RODRIGO BORGIA
TOCHTER LUCREZIA BORGIA
SIE IST SEELE UND MITTELPUNKT DES GEISTIGEN LEBENS.
Wir haben uns entschlossen, mit Seiner Heiligkeit einzuwilligen, hauptsächlich weil wir dazu durch Seine Majestät aufgefordert wurden. Der Thronfolger Alfonso wird die Braut nach Ferrara führen. Das junge Paar soll in dem Wasserschloss inmitten der Stadt wohnen, der alten Trutzburg Castelló.

Am 6. Januar 1602 verlässt ein Gefolge von 180 Leuten fünf Reitern und 120 Maultieren für die Mitgift.

Es ist kalt im Januar.

Wenn Lucrezia unterwegs ihre langen Haare waschen will, muss der Tross einen ganzen Tag lang warten, bis das Kaminfeuer in einem der Kastelle getrocknet hat.

Der Friede wird überschattet durch die Nachricht vom Tod des Vaters. Sein mysteriöses Ende am 18. August 1603 trifft Lucrezia unerwartet. Alexander stirbt mit 72 Jahren, Lucrezia fällt in Trauer und Schwermut.
Aber ist der Tod des Vaters der Anfang vom Ende?

Lucrezia nimmt die Todesnachricht gefasst auf Sie widmet sich ihrer Rolle als Herzogin und wird als sorgende Landesmutter in die Geschichte eingehen.

By Heinz Duthel

Download from Itunes

Kommentar verfassen