Linkes Grundeinkommen – wir sind fast am Ziel! #BGE

Wegen Corona zeichnen wir die Sendung noch einmal auf, wir sind heute bei Moritz Fröhlich Vorstand des Landesverbands die Linke Berlin und Mitglied der …

source

3 thoughts on “Linkes Grundeinkommen – wir sind fast am Ziel! #BGE

  1. Ich wurde geboren und möchte leben, erschaffen, erfinden, helfen, unsere Mutter Erde für die nächsten Generationen retten, den Wecker nicht auf 4 Uhr morgens stellen und bis 19 Uhr für eine Schüssel Suppe arbeiten. BGE ist eine Rettung für die Erde!

  2. super cooler ruhiger Typ. Gut gemacht!

    Moderatorin muss die Kritik annehmen sich etwas zurückzunehmen.
    Katja Kipping als eine Verräterin des bge hinzustellen ist Paranoia. Man muss fragen "wenn sogar Katja Kipping sich jetzt gegen die Umfrage stellt, welche Gründe könnte sie haben, die sie für richtig hält" und man muss die Gründe nicht teilen. Die Moderatorin hat zu schnell "die da oben" attackiert. Manchmal ist es sehr wohl richtig, "die da oben" zu kritisieren, aber hier scheint doch etwas innerlich unverarbeitetes zu wirken. Dh für mich das bge muss noch im Inneren der Menschen, im Herzen der Menschen wachsen.

  3. Ein demokratisches Trauerspiel, dass die die Umfrageaktion nicht von der Partei mitgetragen worden ist. Z.B. mit der Bereitstellung und Verteilung des Materials an die einzelnen KVs.
    Was die demokratischen Strukturen von DIE LINKE angeht, hängen diese im 19 Jahrhundert fest. Es ist heute kein Problem mehr sich Meinungen von allen Mitgliedern online einzuholen. Man muss es nur wollen. Die Meinung muss ja nicht bindend sein, würde aber ein Stimmungsbild wiedergeben.

Kommentar verfassen