Grundeinkommens-Modellvergleich

4 Modelle im Vergleich a) Negative Einkommenssteuer http://de.wikipedia.org/wiki/Negative_Einkommenssteuer b) Transfergrenzenmodell …

source

20 thoughts on “Grundeinkommens-Modellvergleich

  1. Steuern und Zinsen sind Raub!
    Der Ausweg ist, so einfach, dass es der einfach denkende Mensch nicht erkennt, noch erklaeren kann, wo und wie der "Nullpunkt" einer Waehrung definiert ist !!

    Ich werde Bank,

    und die geplante staatliche Geld und Altersarmut kann mich mal….

    Die fast taeglichen Horrormeldungen zum Thema Altersarmut geben Anlass, das Vertrauen zum vorhandenem Geld- und Rentensystem in Frage zu stellen !

    Und viel ernster die Frage, mit welchem Recht duerfen Politiker ueberhaupt in diesem System der Altersvorsorge ein Gestaltungsrecht ausueben?? Denn alle Politiker sind in den jeweiligen Parteien vereinsrechtlich organisiert, jedoch haben sich per Gesetz aus der Haftung befreit!!

    Aber erst einmal einige naturgesetzliche Fakten.

    Naturgesetze sind nicht religioes, weder politisch, noch in der Recht – Pflege, verhandelbar!

    Aus den naturwissenschaftlichen Erkenntnissen und internationalen Vereinbarungen der ISO Normen ist die Definition von einem Meter, der Masse in N (Newton) , die Zeit in h, in der Elektrik , Volt, Ampere, Ohm , etc. exakt bekannt, und aus diesem Wissen haben die Techniker und Ingeniuere die moderne technische “Umwelt” erschaffen.

    Es ist die einheitliche Sprache der Wissenschaft, welche das Fundament in Naturwissenschaft und Technik ist. Ein Meter , eine Stunde , in Asien oder sonstwo auf diesem Planeten, hier herrscht eine klare Uebereinkunft.

    Doch wer hat den Wert von einem Gramm Edelmetall,den Wert 1 beim US$, beim Euro, beim Rubel, etc. bestimmt ? Wer bestimmt die Werthaltigkeit der verschiedenen Waehrungen untereinander ? Wie ist es definiert, wer bestimmt das es jenen, oder gar keinen Wert hat, wo ist die Naturwissenschaftliche gemeinsame Basis?

    Nun sind wir an einem Punkt angelangt, zu fragen, was ist Geld ?

    Und wer bestimmt den Wert ?

    Ob wir wollen oder nicht, die Erkenntnis ist, es gibt keinen gemeinsamen Nenner. Es ist das perfekte Werkzeug, der Illusion, in den Haenden von wenigen, um die verschiedenen Waehrungsraeume gegeneinander auszuspielen, mit Unterstuetzung der Politik und der Recht-Pfege, mit dem Ziel, in den jetzigen nationalen Volkswirtschaften groesst moegliche arbeitsfreie Einkommen (parasitaere) Strukturen zu realisieren.

    Menschen, welche in den Recht-pflegenden Berufen Naturgesetze negieren, muessen von diesen Stellen entfernt werden.

    Verkauft wird uns dieses System als alternativloser Kapitalismus. Das Werkzeug ist das Zinseszins Schuldgeld System. Zig – Tausende von schriftlichen Abhandlungen sind von Geistesgroessen zu lesen. Doch die vergangenen Jahrhunderte beweisen immer wieder, dass dieses Zinseszins Schuldgeldsystem das beste Werkzeug ist, die Menschen permanent im realen Sklaventum zu halten. Schluss damit, mehr als 5000 Jahre, es reicht….

    Wertetausch

    Ein Mensch hat sich im Laufe der Jahre ein paar Goldbarren als Reserve fuer schlechte Zeiten erworben. Wegen schlechter “Wirtschaftslage” hat sein Boss Ihn gekuendigt. Nach ein paar Wochen muss er feststellen, dass eine Barreserven verbraucht sind . Nunmehr ist er gezwungen seine Goldbarren in Bargeld zu tauschen. Also zur Bank. Diese tauscht das Gold zum Tagespreis in Geld. Ein ganz normales Geschaeft. Bargeld, Cash auf die Hand. Und beide Seiten sind zufrieden.

    Kauf eines Kredites

    Da die goesste Anzahl der Menschen kein Gold hat, aber finanzielle Hilfen zur Realisierung der persoenlichen Ziele benoetigt, ist die Hilfe der Banken ein Angebot. Denn die Banken haben ja die Lizenz vom Staat, als Bank zugelassen zu sein. Du, als NICHT Bank hast keine Bank-Lizenz .

    Du brauchst z. B. 10000 Euro. Du bist ausgestattet mit einem festen Arbeitsplatz, hast ein lastenfreies Haus und Grundstueck , somit Kreditwuerdig!

    Hin zur Bank. Nach ein paar Formalien , Deine Unterschrift unter dem Kreditvertrag , und der Mitarbeiter der Bank stellt Dir die 10.000 Euro auf Dein Girokont ein. Dieser Vorgang geschieht in grosser Zahl, jeden Tag, in allen Banken dieser Erde. “ taegliche Normalitaet” ??

    Doch was geschieht tatsaechlich in diesem Vorgang, der Einkaufes von einem Kredit. Dein bewilligter Kredit ist mit Deiner Unterschrift unter den Kreditvertrag, Deine (Gold)Einlage in die Bank.

    Und diese, Deine (Gold)Einlage verkauft die Bank an Dich als Kredit. Die Bank hatte vor Deiner Unterschrift unter Deinen Kreditvertrag kein Geld !

    Die Bank hat soeben Giralgeld ueber die vorhandene Banklizenz Geld geschoepft. Geld aus Bit´s und Bytes im Computer der Banken, absolut nicht Werthaltig. Nur Nullen, aber mit diesen Nullen kannst du einkaufen gehen! Das ist die doppelte Perversion .

    a) Du bezahlst Deinen Kredit an die Bank mit real geleisteten Arbeitsentgeld, mit monatlichen Raten, und

    b) Du erkennst, dass ausschliesslich das Vertrauen in Nullen zum Erwerb von realen Guetern und Dienstleistungen ermoeglicht.

    Fakt ist:

    DEINE Unterschrift,

    ist der Wert.

    Denn Du bist das Gold,

    im Kontrakt. Dieser Kreditvertrag ist DEINE Einlage in die Bank, und ist fuer jede Bank ein handelbares Instrument, und kann mehrfach weiter verkauft werden. Im Ergebnis sind die „Kreditnehmer“ allesamt bewusst betrogen.

    In der Abgabe Deiner Sicherheiten bist D U das <Barrengold> in Form der Unterschrift plus der Sicherheiten. Ueber diesen Sachverhalt bist Du nie informiert worden.

    Fakt ist, dieser Vorgang ist ein Wertetausch.

    Gesetzlich legaler Raub

    Die Bank nimmt nun Dein Arbeits und Werte Vermoegen mit Deiner freiwilligen Unterschrift unter den Kreditvertrag in “Besitz”, denn wenn Du aus welchen Gruenden auch immer, nicht die monatlichen Pflichten erfuellst, wird Dir die Bank mit der Hilfe der Justiz, Dein Eigentum pfaenden.

    Unter diesen Fakten ist die Taeuschung im Recht Verkehr erfuellt. Banken und Justiz haben sich zu kriminellen Institutionen gewandelt.

    Ich nenne es: eine seit vielen Jahrzehnten die geduldete organisierte Bandenbildung, bestehend aus Banken, Politik und Justiz, mit dem Ziel, die Arbeitsleistungen von Menschen und Voelkern mit dem universellen Werkzeug “Geld” auszurauben.

    Die naturgesetzliche Verelendung

    Sehen wir uns das Naturgesetz der Finanzmathematik an, so ist erkennbar, das es absolut frei von Meinung, Religion, und jedweder politischen Gesellschaftsstruktur besteht. Unerbittlich und Emotionslos wie jedes Naturgesetz! Naturgesetze sind absolut unverhandelbar.

    Zinseszins Formel

    K final = K initial x (q)^n

    n = Periode, hier Jahre .

    Das Supergift fuer jede Volkswirtschaft ist der exponentielle Zinseszins. Auch ist der Zins nicht mit dem Kredit auf Dein Girokonto bei der Kreditbewilligung mit ausbezahlt worden. Du wirst bei den monatlichen Raten von Deinem Lohn auch den Zins bezahlen. Der Unternehmer rechnet den Zins in die Produkte ein, und der Staat bezahlt seine Kreditzinsen ueber die Steuereinnahmen. Der „kleine“ Mann bezahlt immer! Da aber die Zinsen ueber real erwirtschaftete Arbeitsleistung aus den „Geldkreislauf „ entzogen werden, fehlt es zum Schluss an Liquiditaet in der Volkswirtschaft! Es wird uns dann verkauft mit dem Begriff „Krise“. Bloedsinn! Es ist nur die logische Folge aus der vorhandenen gegenseitigen „Beraubung“, um den Zins. Und aus diesem Grund ist jeder Zins = Raub.

    Es gibt kein Entrinnen, absolut unmoeglich, und aus diesem Grunde:

    Ein super geniales Geschaeftsmodell !!

    Du bist ueber Deine Geburtsurkunde verkauft.

    Und auch Du bist ohne Dein Wissen seit bestehen Deiner Geburtsurkunde an der New Yorker Boerse ein handelbares Instrument.

    19 Mio Euro, das ist der Ø Wert deiner Geburtsurkunde die an der Boerse in New York lt. Arne von Hinkelbein gehandelt wird.Wenn du also 100 Jahre alt werden wuerdest, dann stuenden dir fuer jedes Lebensjahr 190.000 Euro zu. Das ergibt pro Monat im Schnitt 15.833,33Euro. Ein erfreuliches BGE !

    Quelle:https //http://www.youtube.com/watch?v=ogPKxhGKI6E

    Wie entsteht eine juristische Person und was ist sie in diesem BRD System in Euro wert

    https://www.youtube.com/watch?v=cdNhFtJXRJM

    Nun sind wir an einem Punkt angelangt, wo wir das System Zinseszins vergessen muessen! Denn die negativen Erfahrungen, fuer mehr als 80 % der Menschen, es reicht…

    Aufloesung des Zinses Zins Schuldgeld System

    Doch wo liegt die Aufloesung dieses genial gemachten Sklavensystem, denn nur reklamieren ist keine Loesung.

    Und, es muss absolut und unabdingbar das Zinseszins Schuldgeld System verboten werden.

    Die erste Aufgabe ist, dem Zinseszins System einen Ersatz entgegen zu stellen, wo ein exponenielles Wachstum absolut ausgeschlossen ist.

    Wo gibt es rechtliche Grundlagen, um das Zinseszinssystem in freier Vertragsgestaltung aufzuloesen, und alle beteiligten Menschen im Geldkreislauf duerfen nicht benachteiligt werden ?!

    Das bedeutet ganz konkret, dass sowohl die Institution Bank, deren Mitarbeiter, und der Kreditnehmer nicht verlieren duerfen! In der Dienstleistungskette muss der Mensch als soziales Wesen mit jedem Finanzierungsprojekt in einer aktiven Gestaltung, Soziale und Infrastruktur Massnahmen in der Wohnsitzgemeinde aktiv beteiligt sein.

    Der 1. Schluessel zum Ersatz liegt in dem Fakt zu Grunde, dass jeder Mensch einen unendlichen Wert hat. Von der ersten bis zur letzten Lebensminute.

    Weiter ist der Begriff „handelbares Instrument“ in der Finanzwirtschaft zu verstehen!

    In der Finanzwirtschaft ist bekannt, dass eine Banknote, ein Geldschein, ein Kreditvertrag, Wechsel, Nota Promissoria, etc. handelbare Instrumente sind.

    Auch sind folgende Dokumente mit Deiner eigenen Unterschrift, wie der Scheck, Reisescheck, Wechsel, Nota Promissoria, ein Kreditvertrag, ein Zahlungsversprechen, etc. handelbare Instrumente! Und jedem ist bewusst, ohne Deiner Unterschrift, WERTLOSES Papier! Im Umkehrschluss wird nunmehr sehr deutlich, dass alle Sachwerte, wie Gold, Silber, Immobilien etc. nicht erforderlich sind!!

    Gesetzliche Grundlagen

    Dazu siehe, lese und verstehe aus guter fachlicher Quelle:

    https://www.law.cornell.edu/ucc/3/

  2. Ich glaube nicht das die einführung des BGE etwas bringt auser den untergang unsern jetzigen System zu verlangsamen. Wir müssen meiner Meinung nach nicht schauen das System zu erhalten sondern neu anfangen

  3. Danke für den Hinweis, nun ist's einer mehr der davon erfahren hat. Kommt übrigens meinen eigenen Ideal-Zivilisations-Gedanken sehr nahe. Aber bis dahin, gewissermaßen als Werbepackung für eine Überflussgesellschaft, in der wir das Anhäufen und Nachjagen verlernen, und freiwilliges Engagement
    stärker lernen sollen, bis dahin, als Übergang, würde mit der sukzessiven Einführung des BGE ein richtiger Schritt getan werden. Das VenusProjekt schließt das BGE zunächst nicht aus.

  4. Nein,seh ich genauso! Es will ja auch keiner zurück zu der Zeit vor der Automatisierung;wer will seine Kinder schon in einer Webmaschine oder unter Tage arbeiten lassen und wer will schon selbst den ganzen Tag tote stinkende Fische auf dem Markt ausnehmen? – Immer weniger Menschen priduzieren immer mehr. Dieses mehr darf aber nicht den Maschinenbesitzern (sog. "Investoren") allein zuGute kommen, sondern muss zuallererst den dadurch Benachteiligten zuGute kommen, nämlich den Entlassenen.Heute:BGE

  5. Es handelt sich mitnichten um ein "sozialistisches Konzept". Du benutzt diese Phrase nur, um manipulativ gegen dieses Modell zu argumentieren ohne Dich mit der Realität auseinannderzusetzen.
    Auch handelt es sich nicht um sinnentleerten "Neusprech" – den gibt es zwar auch wie Du weißt, denn Du benutzt ihn ja (s.o.) – Deine Verwendung von "sozialistisch" gehört dazu. Hier nahm man ein neues Wort, weil es eine neue Bedeutung gibt. Also: Erst zuhören, dann hetzen.

  6. Kapitalismus braucht keine Verlierer, aber Sozialismus braucht Sklaven.
    Die Produktiveren werden bestraft, indem sie ausgeraubt werden.
    Verlierer braucht ein Fiat-Geld-Monopol, aber das hat, wie der Name Monopol schon verrät nichts mit Kapitalismus zu tun, wir leben im Corporatismus, proudly presented by deinem Staat.

  7. Im Anarcho-Kapitalismus gibt es kein gemeinsames Eigentum, da täuschst du dich.
    Wenn du bei deinen Eltern wohnst, teilst du zwar das bad mit deiner Familie, es gehört, aber anteilig deinen Eltern. Hast du selbst Familie, gehört dir das Bad, sofern nciht gemietet und du gestattest deiner Familie die Nutzung. Wir reden hier also von Freiwilligkeit, nicht von Zwang!
    Straßen sind im Anarcho-Kapitalismus nur im Eigentum mehrerer, wenn die Bewohner einer Straße diese anteilig erwerben/besitzen

  8. So etwas wie gemeinsames Eigentum kann es nicht geben. Etwas was allen gehört, gehört niemandem. Entscheidungen über die Verwendung von "öffentlichem Eigentum" können nicht konfliktfrei getroffen werden, da niemals alle der gleichen Meinung sind. Ich habe also den Anspruch auf nichts und erhalte für einen Großteil meiner Arbeit Teilhabe an nichts.
    Mein Körper gehört der BRD? Mein Körper gehört mir!
    Du redest von einseitiger Verteilung, welche geschichtlichen Belege hast du für diese Annahme?

  9. LoL
    wenn ich machtvakuum höre, denke ich eh nur an die hohlen entscheidngen(siehe ESM) und regulierungen(siehe glühlampe) unsere(von dir so beschönigten) egozentrischen und opportunistischen politkasper.
    wo soll auch sonst macht verloren gehen, wenn jeder wieder selbst ermächtigt wird für sein leben verantwortung zu tragen?
    kannst ja mal in mein kanal vorbei schauen wenn wir nicht länger aneinander vorbei schreiben wollen..

  10. richtig die machtkonzentration und akzeptanz der fremdbestimmung ermöglicht erst diesen wahnsinn aber warum rechtfertigenen sich, scheinbar friedliche bzw gebildete menschen wie du, auch noch solche gräueltaten? ist es nicht auch irgendwie abartig, wenn man sich höheren mächten anbiedert um nicht als machtlos zu gelten?
    die politik verändern zu wollen, ist wie der versuch die pest durch krebs zu ersetzen, statt einfach die veränung zu leben die man sich für seine gesellschaft wünscht.

  11. Das macht nicht nur der Staat, das machen alle institutionen, die Macht konzentrieren. Unsere Regierung schneidet dabei zwar nicht wirklich gut ab, aber besser als alles andere was bisher probiert wurde.
    Schau dir die USA an. Die zahlen weniger steuern, werden dafür aber von den Konzernen regiert. Insofern unterliegt unsere Regierung vergleichsweise gut unter unserer Kontrolle.
    Wenn du was ändern willst, dann verändere die Machtinstitutionen und versuche nicht ein Machtvakuum zu erzeugen.

  12. wenn du noch daran glaubst das steuern der gemeinschaft helfen, warum werden dann mit diesen geldern auch kriege, versklavung, organisierte-kriminalität und auch verschiedene kartelle finanziert und durch regelungen sogar noch unterstützt bzw gefördert?
    ps: wenn dein vorhaben, die steuern zu bezahlen, noch in der zukunft liegt, wie logisch ist dann die begründung das ich in meiner vergangenheit davon profitiert haben soll?

  13. is ja toll das du dir indirekt eingestehst akademisch verbildet zu sein, was aber nichts zur sache tut.. ich selber lerne mein ganzes leben dazu und denk nicht das zeugnisse von irgendwelchen eliten dabei eine wichtige rolle spielen.. ich bin dir garantiert auch nicht dankbar für die unterstützung dieser geistigen gefängnisse wo unsere kinder zu pflicht-erfüllern gezüchtet werden und ihnen die selbstbestimmung abtrainiert wird..

  14. Ich schließe gerade mein Ingenieurs-studium ab und zahle bald wahrscheinlich selbst eine menge steuern.

    Fakt ist, ob es dir gefällt oder nicht, du hast von diesen steuergeldern profitiert und deshalb zwingt dich der staat, als vertreter deiner mitbürger dazu steuern zu zahlen.
    Da du ja geld zu verdienen scheinst, hast du wohl eine gute bildung genossen. Ich weiss nicht ob deine Eltern die hätten bezahlen können aber selbst wenn, würden sie es ohne die Rahmenbedingungen des Staates nicht können.

  15. Die anarcho-Kapitalisten / Voluntaristen leben aber als einzige in einer freien Gesellschaft, in der es jedem frei steht andere Systeme wie den Kommunismus oder den Sozialismus zu leben.
    Welches andere System ließe einen "Wettbewerb" der Systeme zu, anstatt ein Alleinexistenzrecht zu verteidigen…

Kommentar verfassen