FeiertagsHorror: Die größten Verbrechen der Kirche [Pfingsten]

Zum Geburtstag der Kirche und somit dem heiligen Pfingstfest wollen wir uns heute die größten Verbrechen anschauen, die von Katholiken und Evangelen im Namen des Herrn so begangen wurden.

Zur besseren Orientierung gibts hier wieder die Timestamps zu den einzelnen Punkten:
[01:21] Punkt 1: Die Kreuzzüge
[02:50] Punkt 2: Die Verfolgung und Bekehrung von Nichtchristen, sowie die Inquisition
[06:05] Punkt 3: Die Hexenverfolgung
[07:40] Punkt 4: Die Kirche als Kriegstreiber
[09:06] Punkt 5: Die Kirche und der Sklavenhandel
[10:11] Punkt 6: Kindesmissbrauch
[11:15] Punkt 7: Das Frauenbild der Kirche und der Missbrauch von Nonnen
[14:14] Punkt 8: Der Umgang mit Behinderten im 3. Reich
[15:43] Punkt 9: Das Verhältnis zu Tieren
[17:02] Punkt 10: Massenmord in Kroatien


FeiertagsHorror: Ob Ostern, Weihnachten oder Pfingsten, hier gibt’s gruseliges rund um unsere Feiertage.
#Pfingsten #Kirche #Feiertag


QUELLEN [Zugriff am10.06.2019]
—INHALT—

—BILDER—

source

50 thoughts on “FeiertagsHorror: Die größten Verbrechen der Kirche [Pfingsten]

  1. Ich bin gläubig, aber will mit der Kirche nichts am Hut haben.
    Kann man so einen Beitrag auch über den Islam machen? 👍🏼

  2. Very good, and it proved to myself I was always right that there are people around the world which are using their brain and think! Definitely in almost all types of faith they are people which want the best for mankind! But unfortunately the catholic faith , and not only has proven so many times to be the Devil in itself! On top most of today's known Christian and Muslim faith where able over the last 2000 years to brainwash people to the point where they believe everything and anything!
    Definitely everybody is free to worship whatever he believes in, but be very careful ….

  3. Das ist Blasphemie, denn Gott hat mit diesen Gräueltaten der röm. kath. Kirche nichts zu tun. Gott ist die reine Liebe und ist niemals gegen das Leben! Das ist ausschließlich das Werk der satanischen Institution der röm. kath. Kirche, sie hat sich als irdische Vertreter Gottes ausgegeben und so den Namen Gottes beschmutzt!! Gott hat aber niemals einen irdischen Vertreter benannt! Jeder der sich dieses Video anschaut, sollte sich selbst genau informieren, was genau in de Bibel steht und wie Gott wirklich ist! Das ist das Werk des Teufels und die Institution der röm. kath. Kirche und seine Pfaffen sind seine Diener. Der Teufel hasst die ganze Menschheit, er ist ein Lügner und ein Mörder von Anfang an!

  4. Endlich mal eine Sammlung von dem Dreck den die ach so gute heilige Kirche angerichtet hat.
    …sehr gutes Video 👍🏼 vielen Dank

  5. Ich glaube nicht ans Christentum! Eigentlich bin ich Atheist. Aber ich glaube wenn es ein Art Gottheit gibt, wirt es ihm egal sein wer an ihm glaubt. Nehmen wir mahl an es gibt ein Übernatürliches alwissendes Wehsen, was hätte es davon wenn wir ihm an beten. Außerdem wenn es sowas wie Götter geben tut werden sie nicht in Gut und Böse aufgeteilt sein, denn dann würde die Kirche in ihrer Form keinen Sinn machen. Wie gesagt, vielleicht gibt es Gott, aber ich denke, dieser wird eher seine Schöpfung beobachten wie sie sich entwickeln tut. Wenn wir es Schafen werden eine Zivilisation Stufe 6 zu erreichen, werden wir auch Götter für die Lebewesen sein die wir erschaffen haben um sie zu erforschen. Ich sage nur Roboter, die werden uns auch vielleicht als Götter sehen! Vielleicht!

  6. Was jetzt? Die Verbrechen der katholischen Kirche oder des Christentums?

    Die Kreuzzüge in "muslimische" Länder wurden ausgerufen weil es eben keine muslimische Länder waren. Der Islam hat sämtliche christliche Länder im nahen Osten brutal überfallen und islamisiert, danach haben die Muslime den Christen verboten in ihr heiligstes Jerusalem zu pilgern. darauf hin wurden die Kreuzzüge ausgerufen, leider etwas zu spät.

    Damit man die Verbrechen der 2 größten Religionen mal ins Verhältnis setzt:

    Der Islam hat seit seiner Entstehung 280-300 Millionen Menschen das Leben gekostet. Das ist mehr als die mittelalterliche Kirche, der ital. Faschismus und die Nazis ZUSAMMEN!

    Aber ich wette, dass ich auf deinem ganzen Kanal nichts über "die Verbrechen des Islams" finden werde, richtig? Das ist ziemlich heuchlerisch und feige.

  7. Danke, danke, danke… in den allermeisten Fällen verbergen sich hinter Religionen , einfach nur menschenverachtende Methoden von machthungrigen Leuten, die mit der Religion, nur ein Instrument zur Unterdrückung von Individualismus und Fortschritt kreiert haben.
    Hinter all dem stecken oft nur blanke Gier, der Versuch Menschen zu kontrollieren und oft auch die Befriedigung eigener niederer Instinkte.

    Obwohl ich deinen Kanal erst vor kurzem entdeckt habe, bin ich schon jetzt ein grosser Fan.
    Ich habe selten auf Youtube, Videos zu solchen Themen entdeckt, die so professionell und gut recherchiert wirken, wie deine.
    Und es macht einfach Spass deiner Stimme zu lauschen. Wirklich angenehm.
    Alles was du machst, wirkt wie gut produzierte Dokus.

    Bitte mach weiter so, du bist super.

  8. Dieses oder jenes,hier oder da,ganz egal was die Kirche bis dato getan hat,es wird wie ein Kinderspiel erscheinen wenn die Verbrechen der kommenden Dekaden,die die Kirche noch begehen wird,bekannt werden! Der Tramp den keiner fängt.!

  9. Als du die Ermordung der Psychisch Kranken und behinderten Menschen erwähnt hast mußte ich fast weinen 😢 bin selbst psychisch krank und ich wohne in der Nähe von Oldenburg und da ist auf dem Gelände von der Karl Jaspers Klinik eine Gedenkstätte für die Opfer der Psychisch kranken die in dieser Nervenheilanstalt umgebracht wurden durch die Nationalsozialisten 😞

  10. Wir hatten damals Kommunionsunterricht und laut meiner Mutter sagte ich, daß ich mir das nicht mehr länger anhöre. Der Rektor der Schule gab den Unterricht und letztendlich wurde ich dann ausgeschlossen und durfte zum Religionsunterricht immer eine andere Klasse zum Sport. Bereut habe ich es nicht 😀 Wie es so ist, kommt später die Firmung. Ich mußte alles nachholen und bin zur Firmung. Das einzig Gute daran war, daß ich von meinen Großeltern einen Rundflug geschenkt bekommen habe. Ich bin später aus der Kirche ausgetreten, denn ich habe es nicht eingesehen, daß ich für etwas zahle wovon ich nichts habe. Wenn ich es anderen Menschen geschenkt hätte die es wirklich brauchen, hätte es wenigstens Sinn gehabt. Aber schon ein Wahnsinn, daß der Staat dabei mitmacht und diese Sekte automatisch unterstützt. Die Kirche hat nur mit Geld zu tun. Denn man muß erst austreten um nicht mehr bezahlen zu müßen. Ich dachte Gott ist für alle da. Das ist wie in einem Club wo man eine Mitgliedschaft bezahlen muß. Kein Wunder, daß immer mehr austreten. Das andere ist, daß wir mittlererweile einen Mix an allen möglichen Religionen habe. Und wenn das so weitergeht, ist die Kirche in der Minderheit.

  11. Ich kenne mich in dem Bereich gut aus, will ich behaupten, aber irgendwie bin ich dankbar, dass ich an alles und nichts glaube.

  12. Sorry aber das Thumbnail solltest du ändern…Kirchen sind gebäude…gläubige religiöse Fanatiker die die Religion als rechtfertigung nutzen sind die Verbrecher.
    edit: und es nicht so das die Kreuzzüge erst stattfanden als Mohammend zum wiederholten male vor den toren Wiens standennachdem sie sich quer durch Europa gemetzelt hatten?

  13. Ich bin einfach nur sprachlos! Grandioses Video Respekt 👍🏻
    Ein ähnliches Video über den islam wäre wünschenswert und gerecht

  14. Ja die Kirche !!! "Religion" anderes Wort für Krieg und Terror ^^ schlimmste was die Menschheit passieren konnte !!! Was die alles aufgefressen haben ! Wird man in kein Horrorfilm sehen können ! Und heut zu Tage packen sie Kinder an !!

  15. Ich finde es gut das sich jemand traut sowas zu berichten. Sehr gut und informativ berichtet. Hast ein Abo mehr.

  16. Es gibt nicht DIE größten Verbrechen der Kirche. Die Kirche als Institution ist ein reines Verbrechen seit Tag eins von dem Verein. Es gibt nicht wares an der Märchenbuch namens " Bibel". Die Kirche ist verantwortlich für Mord und Totschlag und nicht zu vergessen Kindesmissbrauch seit Tag ein von dem Laden. Und das alles bis heute.

  17. 5mashys HorrorEcke…die meisten Kommentatoren unter Ihrem Video sind leider sehr schlichte Gemüter, die sich auch verführen lassen würden, weil ihnen die Bildung fehlt!

  18. 5mashys HorrorEcke…das ist ja nichts Neues. Darüber gibt es bereits "Die Kriminalgeschichte des Christentums" von Deschner in 13 Bänden. Aber man sollte unterscheiden zwischen Christen, die Jesus Lehre leben und den beiden Kirchen!

  19. Die Verbrechen der Kirche waren und sind abartig. Wenn man die Lehre Jesu (Quelle: Bibel) mit dem Verhalten der Kirche in Einklang bringen will, geht es nicht. Vor allem der Katholizismus ist in seiner Lehre Heidnisch und verstößt gegen die Gebote Gottes. Ich würde dich bitten klar zu stellen das sich die Kirche auf die Bibel beruft aber nicht nach ihr handelt. Nur um Jesus in den Dreck zu ziehen. Zeig mir eine Bibelstelle in der Gott die Menschen aufruft andere Menschen zu töten. In der Bibel passiert alles durch Gott. Er schuf die Welt, Mensch und Tier und er hat demnach auch das recht sie zu vernichten. Trotzdem will er das wir aus freien Stücken zu ihm kommen, nicht durch Zwang. Wenn du jetzt fair währst würdest du auch ein Video über den Islam machen. Seinen Religionsstifter, wie er sich die ersten 700 Jahre ausgebreitet hat, Kinderehen und seine Ideologie.

  20. Ein richtiges Hammervideo👍.Bin begeistert.Leider trifft Mord,Lüge,Unterdrückung auf fast alle Religionen zu,speziell natürlich der christliche und muslimische Glauben.Nebenbei gibt es jedoch noch eine erschreckende Vielfalt von Sekten etc,welche ebenfalls zu unzähligen Opfern führte.Eins noch,die Kirche erlaubt,die Nazis verboten(zu Recht)..Was Geld,Einfluss,Angst und Macht alles so ermöglichen….😬

  21. Man darf nicht vergessen das, dass institute sind die sich als "die Kirche" bezeichnen. Das sind die Menschen, nicht Gott, nicht Jesus. Um eine bezihung zu Gott zu haben muss man nicht in die Kirche gehen und nicht an das glauben was andere dir erzählen.

  22. Egal welche Religion,sie spalten und das ist auch gewollt!die Kirche bzw der Vatikan steht ganz oben am der Pyramide!macht die Augen auf,die Sklaverei geht weiter…ihr seid Sklaven des Systems…

  23. Ich wurde in der dritten Klasse aus dem Religionsunterricht geflogen, weil ich der Bibel gegenüber zu kritisch war. Die restliche Grundschulzeit musste ich Mandalas im Flur ausmalen, während die anderen Reli hatten…😅

  24. Deine Geschichts Berichterstattung ist nicht ganz korrekt, ich recherchiere nämlich selbst über diese Ungeheuerliche Anschuldigung gegen die Kirche, und warum sowas eigentlich geschehen konnte, und die Templer Ritter waren keine Barbaren, sondern sie waren eine supermacht, die den Import und Export auf dem Meer bis nach Jerusalem gesichert haben, damit die Güter sicher in Jerusalem angekommen sind, und haben das Banksystem erfunden, weil die Templer Ritter mit dem Geld gewirtschaftet haben und haben das viele Geld verwaltet, und sind immer reicher geworden, und sie haben Diebe und Piraten gnadenlos bekämpft, und haben keine gefangene gemacht, man hat sie getötet und das auf brutale Weise, es waren meistens Muslime gewesen die auf Raubzug waren und haben sich mit dem den Templer angelegt. Im 12. Jahrhundert kam in Frankreich ein gewisser König, der den Templer noch Geld geschuldet hat diese französische König hat die Revolution ausgerufen und es kam zu grausame Verfolgung der Templer Ritter und man hat sie gefoltert und gezwungen ein Geständnis zu machen das sie den Teufel angebetet haben und Gotteslästerung begannen haben sollen und wurden auf dem Scheiterhaufen bei lebendigen Leib verbrannt und der Templer Orden wurde verboten, so hat sich der Französische König seine Gläubiger entledigt und hat sich das Vermögen der Templer unter den Nagel gerissen, daß war der Beginn der Baberei und Verfolgung der Christen in Europa und vorallendingen in Deutschland, war die Hexenverfolgung am Grausansten.

  25. "Wenn du eine Frau siehst, denke sie ist der Teufel! Sie ist eine Art Hölle"

    Das klingt nicht nach Frauenfeindlichkeit sondern einem gebrochenen Selbstbewusstsein weil er verlassen wurde (joke)

    Außerdem Thomas von Aquin hat so viele schlaue Dinge gesagt die seiner mittelalterlichen Zeit weit voraus war. Und dann sagt er solche Dinge welche genau seinen Zeitgeist treffen…

  26. Ich verstehe das aber auch nicht. Ich wurde katholisch erzogen und habe alles über Bord geworfen sobald ich erwachsen war. Mein Vater hat mir immer erzählt ich soll mir das Geschwafel des fetten reichen Mannes gar nicht anhören. Er selbst war aber tiefgläubig. Jedoch hat er nichts an irgendeinen Gott geglaubt. Er hat mir beigebracht nicht auf Wunder zu warten sondern sie zu sehen. Eine Blume die jedes Jahr wieder kommt, ein Baum der so stark und groß ist dass er mir immer Schatten spendet, ein Vögelchen das immer wieder zurück fliegt weil es weiß, dass es von mir Futter bekommt, das wunderschöne Bild wenn die Sonne untergeht, wir haben uns so daran gewöhnt wundern nicht zu sehen, ich weiß nicht worauf die anderen warten. Mein Gott ist Natur und erwartet nichts von mir. Mein Gott schenkt mir jedes Jahr wieder Neues und ich muss es nur pflegen.

  27. Danke für das informative Video, es ist unfassbar wie viel Grausamkeiten im "Namen" Gottes begangen werden und wurden. So viel Dummheit und Ignoranz und alle anderen so machtlos dagegen…

  28. Ich empfehle dir den Nonnenfilm "Suzanne Simonin, la religieuse de Diderot" a.k.a. "Die Nonne" von Jacques Rivette aus dem Jahr 1966 – basierend auf der Buchvorlage "La religieuse" von D. Diderot.

Kommentar verfassen