Das Gesellschafts-Spiel: Bedingungsloses Grundeinkommen spielen

Das kooperative Brettspiel, welches auf den Grundlagen des bedingungslosen Grundeinkommens basiert. Unterstützt uns jetzt auf Startnext.de!

source

3 thoughts on “Das Gesellschafts-Spiel: Bedingungsloses Grundeinkommen spielen

  1. Frage:
    Wenn das Gewinnen des Spiels an gesellschaftliches Engangement gebunden ist, warum dann ein bedingungsloses Grundeinkommen, und nicht ein bedingtes, welches an, sagen wir 40 Stunden Bürgerarbeit für Arbeitslose gebunden ist? Wenn es bedinungslos ist, wird sich ja niemand mehr engagieren.
    Wenn man zusätzlich zum Geldkapital auch soziales Kapital maximieren soll, ergibt sich einfach eine erweiterte Gleichung, die es nach ökonomisch-mathematischen Gesichtspunkten zu maximieren gilt. Die Ökonomen sind sich solcher sozialen Nebenbedinungen sehr wohl bewusst. Es gewinnt einfach der, der am besten Geld+Sozialkapital maximiert, was zwar gut ist, aber nichts mit Grundeinkommen und noch weniger mit Bedinungslosigkeit zu tun hat.

Kommentar verfassen