Bündnis Grundeinkommen Wahlwerbespot – Europawahl 2019 (Wahlwerbung)

Bei Urheberrechtsbeschwerden wenden Sie sich bitte an: rundfunkmediathek@gmail.com.

source

12 thoughts on “Bündnis Grundeinkommen Wahlwerbespot – Europawahl 2019 (Wahlwerbung)

  1. Wir brauchen kein Grundeinkommen. Die Steuer- und Abgabenlast ist für Arbeitnehmer wie Arbeitgeber viel zu hoch außerdem wird mit dem Geld nicht sinnvoll umgegangen (versickert in der EU oder geht nach Griechenland) Arbeit muss sich wieder lohnen ohne das der Staat 2/3 abkassiert.

  2. Es braucht weder Hartz-IV, Bafög, Kindergeld, Rente noch sonstige Sozialleistungen. Es braucht nur ein BGE, 1.500-2.000 Euro. Damit jeder studieren kann, seinen Beruf frei wählen kann. Damit man in Würde leben kann und an der Gesellschaft teilnehmen kann. Wirtschaftlich ist es finanzierbar, bei Wegfall aller anderen Sozialleistungen. Es ist bloß nicht politisch gewollt. Aber am BGE wird ein fortschrittlicher Staat nicht vorbeikommen.

  3. Finde die Partei gut hartz 4 muss weg jeder weiß Bescheid wie die Menschen beim Job cetenter behandelt werden das ist nicht mehr normal und ist Menschenverachtend !

  4. Gibt es da denn ein Konzept ? Eine sofortige Einführung wäre doch ein wirtschaftliches Chaos. Da bleibe ich liber bei uns Humanisten, wir wollen das wenigstens wissenschaftlich evaluiert machen und nicht Hals über Kopf. Und gute andere Themen haben wir auch noch.

Kommentar verfassen