Bedingungsloses Grundeinkommen – Interview mit Werner Rätz

Werner Rätz, ATTAC Mitbegründer, über mögliche Auswirkungen des Bedingungslosen Grundeinkommens im Hinblick auf die Veränderungen durch die …

source

4 thoughts on “Bedingungsloses Grundeinkommen – Interview mit Werner Rätz

  1. Wie müssen das fordern und dafür demonstrieren, diese Verbrecherbande, wir zahlen schon so alles, siehe Bankenrettung, Kriege… schrecklich. Wir dürfen uns nicht auf diese Politiker verlassen.

  2. Die Politik wird das BGE einfach machen MÜSSEN! Ca.1/3 der Arbeitsplätze werden durch Industrie 4.0 einfach entfallen, Unternehmen müssen auf KI (künstliche Intelligenz) neu besteuert werden (ca. € 40,- kostet menschlicher Arbeitsplatz/ ca. € 5,- ein Roboter)… Fazit: ganze Rentensysteme, Steuersysteme, Kultur & Freizeit usw. werden durch frei werdende, menschliche "Ressourcen" neu ausgerichtet werden müssen. Und dazu gehört eben auch das bedingungslose Grundeinkommen. 😉

  3. BGE geht nicht, das habe ich diesem weis(s)en Gandalf schon öfters gesagt. Man frägt sich, warum die immer noch derart aktiv sind, die BGE Befürworter, obwohl doch längst bewiesen ist, dass es nicht geht!

Kommentar verfassen