Wo in Deutschland die Armut wohnt | ZDFinfo Doku

Erstausstrahlung: 2019
Noch mehr Dokus und Reportagen? Dann abonniere ZDFinfo.
Die komplette Doku gibt es hier ➡️

Die räumliche Trennung von Arm und Reich in Deutschland nimmt in fast allen Städten zu. Menschen mit wenig Einkommen ballen sich in einzelnen Wohnbezirken in Deutschland und daraus resultieren viele Probleme.

Soziologen sind sich einig, dass das Umfeld auf das eigene Verhalten wirkt. Insbesondere Kinder leiden darunter. Deshalb fordern Experten mehr Hilfen für Schulen in ärmeren Vierteln, damit in Deutschland wieder ein Gleichgewicht hergestellt wird.

Denn nur so ließen sich später ein Abrutschen in die
Arbeitslosigkeit, Kriminalität und Perspektivlosigkeit verhindern.

Schau auch hier vorbei:
ZDFinfo auf Facebook:

ZDFinfo aufTwitter:

#ZDFinfo auf Instagram:

#zdfdoku #zdfreportage #deutschland

source

All Comments

  • Prägen die Bewohner einen Stadtteil?
    Ja klar! Wer sonst?

    Joerg Crome 05/06/2021 17:49 Antworten
  • In Deutschland wird Armut mit sehr niedrigen alkoholsteuer bekämpft. Genau wie es in der Bibel steht.

    34fb 05/06/2021 17:49 Antworten
  • 😑

    Manuel Kopp 05/06/2021 17:49 Antworten
  • In München ist es gar nicht mehr die Frage ob man gut verdient oder nicht. Es gibt nurnoch arm und reich. Ich meine: In den besten Vierteln kostet eine Doppelhaushälfte schon 2,5 Millionen. Selbst bei einem Gehalt von 5000€ Netto im Monat über 40 Jahre lang würde man insgesamt nicht einmal diese Summe verdienen. Und wir reden hier über ein normales Haus. Eine Villa kostet schon 2 stellige Millionen Beträge.

    A G 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Die Adresse zu ändern kann aber auch nicht die Lösung sein. Als ich meine Ausbildung 2012 angefangen habe, hat sich nicht ein Betrieb telefonisch zurückgemeldet. Ausnahmslos postalisch. Ganz egal, ob es eine Absage oder eine Einladung war.

    Was ich so mitbekomme antworten die meisten Betriebe auch heute noch per Antwortbrief, selbst wenn man sich per Mail beworben hat.

    Schrödingers Katze 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Ich z.b. zahle 16% meines Nettoeinkommens für Miete.
    Ganz ehrlich? Es könnte von mir aus, weniger sein. 250€ warm für 30qm mit Terrasse, finde ich schon nicht ganz günstig.

    Sven Svensson 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Hauptschule

    Southern Wind 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Merkel muss weg !

    Pascal Bergmann 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Merkelsgästen passiert das nicht , sie werden jedes Jahr mit 55 Milliarden vollversorgt .

    Anton Gruber 05/06/2021 17:49 Antworten
  • 4:05 Halle hat seit letzter Woche ein ganz anderes Problem!

    Dilettantische Amokläufer die glauben sie könnten die Zeit zurückdrehen.

    Nuschel Backe 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Achim lässt seine Tage ruhiger angehen, es ist 10 uhr.

    Brghrrg Fbrhtbrhr 05/06/2021 17:49 Antworten
  • wofür zahl ich rundfunk beitrag wenn euer media player nie funktioniert uploadet eure dokus gefälligst auf youtube oder programmiert vernünftig

    paterson not_Gates 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Wo zur Hölle ist achim?

    Rick 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Schaffe schaffe häusle bauen

    Aramäer 47 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Armut ist überall auf der welt zu sehen

    EL TORO 05/06/2021 17:49 Antworten
  • grnezen auf, demokratie weg, arm gegen reich, privatisierung im wohnungsmarkt und lobbysmus wo man hinschaut, wer hat schuld, papa und mama, sie haben nichts dagegen gemacht und geben uns die schuld daran, dass wir unsere kinder nicht richtig erziehen…danke westliche politik, dein ruf eilt dir voraus…merke angelsachsen werden getilgt!

    The Nameless King 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Mensch ist Mensch.

    PaolOerfurt 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Die Armut wohnt im Mittelstand.

    Andreas 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Naja ist das nicht auch eine Form von Rassismus?

    Bert Na 05/06/2021 17:49 Antworten
  • GEZ , Steuer von Retnern , unbezahlbare mieten, auf dem markt unerschwingliches obst gemüse , bürger sind gezwungen bei Aldi und lidl Monsanto gift zu fressen , 250.000 deutsche leben ohne strom wie die steinzeitaffen ; Berliner Flughafen der jetzt 2021 fertig sein,
    was läuft auf Bild ??? ERDOGANNNNNN

    DEV NOW 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Schade um zB Halle Neustadt. Damals in der DDR gebaut und nach der wende einfach Vergammelt oder Abgerissen

    Eric Hruby 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Ich find‘s immer lustig wenn Leute im Internet „cool“ sein wollen (meistens Ausländer) und sowas sagen wie „Ich wohne in Marxloh komm hier hin und du siehst“ oder „Ich komm aus Weedding ich fick dich“ WER zur Hölle gibt gerne damit an, aus einer Sozialschwachen Gegend zu kommen wo ausschließlich asoziale Leute wohnen ? Sind diese Leute wirklich so minderbemittelt, das sie denken, es ist cool das ihr Eltern Ihnen keine halbwegs vernünftiges Haus oder Wohnung bieten können ?

    Live Fast Die Young 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Die Menschen haben zum Teil auch selber Schuld, wenn alle in die Städte rennen müssen und kaum/keine Bildung haben und damit kaum/kein Einkommen generieren, dann sollte man zuerst an sich selbst arbeiten.
    Viele geben einfach auf und passen sich dem Elend an, ich kann da nur schwer Mitleid empfinden.
    Dass die Politik mit ihrem planlosen Vorgehen da keine Hilfe ist, ist wohl bei den meisten angekommen.
    Wir leben in einer Zeit, in der Deutschland wohl die schlechteste und planloseste Politik erfährt, die diese Nation seit sehr langer Zeit erlebt hat.
    Unsere Wirtschaft hält das "heile" Weltbild noch aufrecht, leider kommt der Gewinn immer weniger bei den Arbeitnehmern an.
    Und die Leute, die eh schon abgeschlagen sind, werden dazu auch noch auf dem Arbeitsmarkt ausgebeutet. (Anders kann man das nicht mehr bezeichnen)
    Der "Normalzustand", in der ein Mensch in Vollzeit eine Familie versorgen konnte und ein kleines Haus oder eine schöne Wohnung finanzieren konnte, ist heute fast schon eine Wunschvorstellung.
    Der massive Import von Armutsmigranten wird wohl der Tropfen sein, der das Fass zum überlaufen bringen wird.
    Die Zeichen stehen ganz klar auf Unruhe und man wird das wohl schon sehr früh an den Europawahlen erkennen können.
    Die Radikalen Linken und Rechten erleben Aufwind.
    Ich denke aus diesem Kapitel der Zeit werden unsere Kinder lernen, dass eine Politik die wegschaut und nicht handelt, frühzeitig entfernt werden sollte.

    Oberst Merkel 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Hat sich der Wissenschaftler der in chorweiler gelebt hat dem Umfeld angepasst haha?

    Marry M 05/06/2021 17:49 Antworten
  • Boykottiert einfach das Fernsehen wer sich ungerecht behandelt fühlt. Ihr setzt damit ein Zeichen.

    SuperSaiyan Broly 05/06/2021 17:49 Antworten

Kommentar verfassen

23529 Besucher online
23528 Gäste, 1 Mitglied(er)
Jederzeit: 23529 um/am 06-23-2021 05:53 am
Meiste Besucher heute: 23529 um/am 05:53 am
Diesen Monat: 23529 um/am 06-23-2021 05:53 am
Dieses Jahr: 23529 um/am 06-23-2021 05:53 am

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: