Mein Freund Energetische Demokratie – IRRSINN NEOLIBERALER KAPITALISMUS: DIE WELT IST ENDLICH DESHALB KANN ES KEINEN UNENDLICHEN WACHSTUM GEBEN (German Edition)


Price: ₹ 285.60
(as of Jul 23,2020 19:52:31 UTC – Details)


Wachstum erlaubt, solide Finanzen zu schaffen. Wachstum?
Ökonomisches Wachstum hängt von materiellen Ressourcen ab.
Aber die materiellen Ressourcen unseres Planeten sind begrenzt. Also muss die Party irgendwann mal aufhören. Irgendwann sind alle Vorkommen ausgebeutet.
Das Ende des Wachstums ist bereits erreicht.
Wir werden nirgendwo und ganz sicher nicht im Westen noch einmal eine derart offensichtliche Steigerung des Wohlstands und der Lebensmittel Erzeugung erleben wie in den achtziger und 90er Jahren. Diese Zeiten sind endgültig vorbei.

Das Wachstum wird nicht wieder einsetzen. Warum nicht? Kenneth Bonding, ein amerikanischer Kollege, hat es mal so formuliert Wer in einer endlichen Welt ein exponentielles, also unendliches Wachstum glaubt, ist entweder verrückt oder Wirtschaftswissenschaftler.

Nehmen Sie einen Hamster, der nicht aufhört zu wachsen. Der normale Hamster verdoppelt jede Woche sein Gewicht, bis er etwa zwei Monate alt ist, wenn er da nicht aufhört und sein Gewicht weiter verdoppelt. Hätten Sie nach einem Jahr einen Hamster von einer Milliarde Tonnen Gewicht an einem einzigen Tag die weltweite, meist Produktion eines ganzen Jahres auffressen könnte?